Aktuelle Einträge

Ihre Meinung über Ihren Aufenthalt im Sanatorium Dr. Holler ist uns und den Gästen wichtig. Wir freuen uns über Ihre Nachricht an: info@ sanatorium-holler.de

Durch Ihre Wahrnehmung können Anregungen aufgenommen und die Qualität unserer Angebote verbessert werden, damit Sie sich immer in unserem Hause wohlfühlen.

Patientenberichte zum Sanatorium Dr. Holler finden Sie auch auf Klinikbewertungen oder auf Jameda.

Prinz Joko Parwoto des Königreichs Odenpar in Indonesien

Letter of Appreciation von Prinz Joko Parwoto (PDF; 1,66 MB)
Anerkennungsschreiben von Prinz Joko Parwoto (September 2016)

Herr L. aus Visselhövede/Wittorf

Ich möchte mich für die schöne Woche bei Ihnen bedanken. Meine Frau und ich haben uns sehr wohl und sehr gut aufgehoben bei Ihnen gefühlt. Wir haben Vieles aus der Zeit mitnehmen können. Hoffentlich hält dieser angenehme Eindruck noch lange an. Einen besonderen Dank haben Ihre Mitarbeiter verdient, die sehr wesentlich zu der gesamten Atmosphäre beigetragen haben. Ohne diese Mitarbeiter kann ich mir Ihr Haus nicht vorstellen. (Juli 2016)

Frau K. aus Birkenfeld

Nochmals vielen Dank für die schönen Tage, die ich in Ihrem Sanatorium verbringen konnte. Die medizinischen Untersuchungen, die Versorgung und die daraus resultierenden Anwendungen waren erstklassig. Ebenso meine Unterbringung in Ihrem Hause sowie auch die nette Hilfsbereitschaft Ihres gesamten Personals.

Ruhig gelegen, in Kurparknähe, versehen mit einem tollen Sole-Schwimmbad und einer wunderbaren Dachterrasse mit direkt anschließendem privaten Parkbereich, ist Ihr Haus ein Kleinodium und absolut empfehlenswert. Sehr gerne komme ich wieder und freue mich jetzt schon darauf. (Juli 2016)

Frau G.

Ich möchte mich bei Ihnen für die kompetente Betreuung recht herzlich bedanken. Dank Ihrer sehr freundlichen Mitarbeiter bleibt kein Wunsch erfüllt. Ich freue mich schon auf den September, wenn ich wieder Ihr Gast sein darf. Vielen herzlichen Dank! (März 2016)

Mrs. K. S.

Thank you for all of your care. I will be back again, light and love! (März 2016)

Dr. P. V. aus Indonesien

Vielen Dank für die sehr gute ärztliche Betreuung, besonders bei der kompetenten Zusammenarbeit mit dem Caritas-Krankenhaus, in dem ich eine Operation hatte. Alles war vorbereitet - von der Vereinbarung mit dem Chefarzt, dem Transport zum Hospital bis hin zum Zimmer.

Mein Verbleib in Ihrem Haus wahrend meiner fünf Wochen Rehabilitation war sehr angenehm und tat mir gut. Begeistert erzähle ich von meinen 28 Aufenthalten in Bad Mergentheim in meinem Diplomatenkreis in Jakarta-Indonesien.

Ich freue mich nun schon am 21. August 2016 wieder kommen zu dürfen. Nochmals werde ich 11.000 km oder 16 Stunden von Indonesien bis Frankfurt fliegen, um die gute Pflege zu genießen. (September 2015)

Frau K.

Vielen Dank für Ihre Sorge und Mühe um unsere Mutter. Auch Ihren Mitarbeitern gilt unser herzlichstes Dankeschön für die schöne und erholsame Zeit - wir haben uns sehr wohl gefühlt. Für Sie, Ihre Familie und Ihre Mitarbeiter eine gute Zeit. (September 2015)

Frau B.

Ganz herzlich möchte ich mich nochmals für die liebevolle Betreuung in Ihrem Hause bedanken. Ich habe mich in den vier Wochen sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt und viele nette Menschen kennengelernt. Ich werde bestimmt wieder kommen. (August 2015)

Frau D.

Alles in Ihrem Haus hat mir sehr gut getan. Die Wirkungen zeigen sich jetzt erst richtig! (Juli 2015)

Herr M.

Ich war sehr positiv - und sehr angenehm - überrascht von der freundlichen und gleichzeitig gediegenen Atmosphäre Ihres Hauses. Tatsächlich ein Haus für gehobene Ansprüche!

Besonders hat mich das nette, freundliche, aufmerksame und kompetente Personal Ihres Hauses sehr beeindruckt. Angefangen von den Zimmermädchen über die Rezeption bis zu den Damen beim Essen; einfach nur eine glatte 1! Auch das sehr kompetente und aufmerksame medizinische Personal verdient meine volle Anerkennung. Ihr Diabetikerarzt hat mir persönlich sehr geholfen! (Juli 2015)

Ehepaar M. aus Weil im Schönbuch

Den Aufenthalt in Ihrem Sanatorium haben wir wieder sehr genossen. Die ärztliche Versorgung und die therapeutische Behandlungen waren ausgezeichnet. (Juni 2015)

Ehepaar S.

Ihnen und Ihrem Team ein ganz herzliches Dankeschön für die medizinische, geistige und seelische Betreuung. Ebenfalls ein Dankeschön für das körperliche Wohl im Speisesaal. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team eine gute Zeit und hoffen, dass wir uns 2016 gesund wiedersehen! (Juni 2015)

Frau F.

Herzlichen Dank für die Wohlfühl-Atmosphäre in Ihrem Haus und natürlich die kompetente Behandlung. (Mai 2015)

Herr K.

Auf diesem Wege möchte ich mich für vier Wochen Aufenthalt in Ihrem Hause bedanken. Das freundliche und qualifizierte Personal hat mich angenehm überrascht und mir den Aufenthalt bei Ihnen in schöner Erinnerung bleiben lassen. Die ärztliche Beratung und die angeordneten Maßnahmen waren gut und ausreichend und werden mir sicherlich noch einige Zeit über den Alltag weiterhelfen. (Mai 2015)

Ehepaar R. aus Rammelsbach

Für Ihre hervorragende ärztliche Betreuung bedanken wir uns aufs Herzlichste. Unser Dank gilt natürlich auch Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wobei wir bitten, dies entsprechend weiter zu geben. In den Dank mit eingeschlossen ist auch das übrige Personal Ihres Hauses, die uns bestens umsorten.
Wir haben uns vorgenommen mit Sicherheit nochmals in Ihr Santorium zu kommen. (April 2015)

Ehepaar C.

Unsere Eindrücke von unserer letzten Kur bei Ihnen im Hause: Auch nach dem zehnten Aufenthalt bei Ihnen, schwärmt meine Frau von der fachärztlichen Betreuung, von den hoch wirksamen Anwendungen und der Herzlichkeit in Ihrem Hause. Sei es die Begrüßung, die Umsicht der Bedienung bei Tisch, die erfrischende und kompetente Gymnastikanleitung der Frau Weiß, die geselligen Abende im Foyer, das umfassende Zeitungsangebot, alles war stimmig.

Obwohl ich erst das fünfte Mal bei Ihnen sein durfte, schließe ich mich den Eindrücken meiner Frau an. Ergänzen möchte ich die Positivliste mit den Schwestern Iris und Tanja, die mich auf stets freundliche Art ertrugen. Das Zimmer entsprach mit dem großen Balkon genau unseren Bedürfnissen. Der neue Koch ist - wie sein Vorgänger - sehr kompetent, die Auswahl gefiel und alles war schmackhaft. So fällt es nicht schwer auf 1000 oder 1200 kal. gesetzt zu werden.

Insgesamt war es ein lohnenswerter Kuraufenthalt, der uns wieder fit für den Alltag gemacht hat. Dafür sei Ihnen Dank! (April 2015)

Frau W. aus Murr

Auf diesem Weg nochmal Danke, dass Sie meine Schwiegermutter so herzlich in Ihrem Haus aufgenommen haben. Sie schwebt noch im Glück! (März 2015)

Frau W. aus Telgte

Ich komme schon seit einigen Jahren regelmäßig gerne für eine Woche Entspannung und Erholung in Ihr Haus und wurde wie immer nicht enttäuscht! Ich freue mich schon jetzt auf's nächste Mal - Danke! (März 2015)

Frau Z.

Meine Schnupperwoche war ein voller Erfolg. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, die Mitarbeiter sind freundlich und helfen wo es geht. Spezielle Wünsche werden schnell erfüllt. Besonders bequem ist die Benutzung des Schwimmbades. Ich freue mich schon aufs nächste Mal. Vielen Dank! (Februar 2015)

Frau G.

Meine Gesundheit ist nach der fürsorglichen, kompetenten Pflege in Ihrem Hause sehr gut - das ganze Jahr über. Ich freue mich schon auf das nächste Mal als Gast bei Ihnen zu sein. (Januar 2015)

Herr B.

In den 12 Jahren, die ich in Bad Mergentheim in verschiedenen Häusern zu Gast war, ist Ihr Haus und die Mitarbeiter das Beste, was ich bisher hatte. Ich würde auch gerne wieder kommen. (Januar 2015)

Frau B.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen allen für den schönen Aufenthalt in Ihrem familiären Haus bedanken. Besonders vermissen werden sich wohl das Sole-Heilbad, das ich täglich genutzt habe. Erholt und entspannt kann ich den Alltag zu Hause wieder aufnehmen und hoffe, dass ich meine guten Vorsätze beibehalte.

Die angenehme Atmosphäre in ihrem Haus habe ich als etwas Besonderes erlebt. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Vielen Dank an Herrn Dr. Krimmer für die ärztliche Betreuung und die ausführlichen Informationen zum Krankheitsbild Diabetes. Meine Blutzuckerwerte haben sich erheblich verbessert.

Großes Lob auch an die Damen und den Herrn des  "Verpflegungstrupps", die täglich hervorragend für das leibliche Wohl der Kurgäste sorgen und immer bereit sind, auf Sonderwünsche einzugehen. Schade, dass WLAN nur in einem begrenzten Bereich gegen einen Unkostenbeitrag zur Verfügung steht. (Oktober 2014)

Herr Dr. V. aus Indonesien

In Jakarta gut angekommen danke ich für meinen sehr angenehmen Aufenthalt in Bad Mergentheim. Meine Gesundheit ist aufs neue verbessert. Der Verbleib in der Klinik ist nicht umsonst. Ich hoffe, dass wir uns bei guter Gesundheit in 2015 wieder sehen. (September 2014)

Herr K. aus Wasserburg

Zu Gast in einem wunderschönen Umfeld im Taubertal Bad Mergentheim mit herrlichen Wander- und Radfahrwegen sein zu dürfen, ist für sich gesehen schon die beste Voraussetzung, um die angeschlagene Gesundheit wieder herzustellen. Die freundliche Art im Haus des Sanatoriums Dr. Holler, jeder ist hier zuvorkommend und hilfsbereit, trägt dazu bei, sich rundherum wohlzufühlen. Das strahlt auch auf die Patienten aus und es herrscht ein angenehmes Klima.


Besonders erwähnenswert ist die fachlich fundierte und auf den einzelnen zugeschnittene Art der Ärzte Dr. Ilse und Dr. Krimmer dem Laien wie mir seine gesundheitliche Situation begreiflich zu machen und damit die Voraussetzung für den gesundheitlichen Erfolg zu schaffen. Mir hat es sehr geholfen und ich bedanke mich dafür recht herzlich. Eine Freude auch, wie schmackhaft gesundes Essen sein kann. Kaloriengerecht essen ohne zu Hungern und trotzdem abzunehmen ist im Hause Sanatorium Dr. Holler möglich. Nicht zuletzt die herrliche Dachterrasse mit dem Blick auf das alterwürdige Städtchen und das Soleheilbad mit Fitneßraum sind hervorzuheben und bilden eine Einheit mit dem übrigen Ambiente. Schöne gepflegte Zimmer in ruhiger Lage runden das positive Bild ab. Nur die Internetfrage sollte der heutigen Zeit entsprechen (ausreichender Empfang gewährleisten und kein Kostenbeitrag). Wie die meisten hier anwesenden Gäste, die dem Hause schon lange die Treue halten, werde auch ich versuchen dazu zugehören. (September 2014)

Frau T.

Herzlichen Dank, dass wir unsere Woche "Körper sucht Seele" in Ihrem wunderschön gelegen Haus verbringen und die Räume für unsere Seminare nutzen konnten.

Besonders eindrucksvoll war der Start in den Tag sowie der Ausklang des Tages auf der Dachterrasse. Dem sehr freundlichen Empfang durch Frau Schäfer folgten ereignisreiche Tage in der wunderbaren Landschaft von Bad Mergentheim. Ihr Team hat seinen Anteil am Erfolg unserer Woche beigetragen. (September 2014)

Herr B. aus Hamburg


Wohl auch weil ich recht eigenwillige Vor- und Einstellungen bezüglich meiner Lebensführung habe, war ich durchaus etwas skeptisch, ob sich diese mit den naturgemäß durchorganisierten Abläufen sowie vielfältigen Angeboten für Prävention und Rehabilitation eines Sanatoriums würden in Einklang bringen lassen. Heute darf ich zurückblickend feststellen, dass mir im Sanatorium Dr. Holler nicht nur eine offensichtlich für meine Genesung und Erholung richtige Behandlung zuteil wurde, sondern der von Frau Dr. Holler-Ilse erstellte und mit großer Unterstützung des hiesigen Teams befolgte sehr individuelle Kur- und Behandlungsplan aufgrund seiner spürbaren und zugleich für den bevorstehenden Alltag so motivierenden Wirkung tatsächlich geeignet sein könnte, sich sowohl ganzheitlich als auch nachhaltig auf mein Wohlbefinden und vor allem meine Lebensqualität auszuwirken. Dabei scheint mein überaus positiver Gesamteindruck im Wesentlichen darin begründet, dass einem ausnahmslos alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanatoriums mit großer Kompetenz und Einfühlungsvermögen begegnen.

Und damit nicht genug: Diese gegenseitige Wertschätzung überträgt sich auf geradezu wundersame Weise auf die vielen gutgelaunten Gäste und fördert somit maßgeblich ein respektvolles und freundliches Miteinander. Der Slogan "Kur mit Herz und Kompetenz" beschreibt wirklich sehr gut, was Frau und Mann von einem Kuraufenthalt im Sanatorium Dr. Holler erwarten können. (August 2014)

Herr H.

Schon im Vorfeld meines zweiten Aufenthaltes habe ich mich auf die Zeit bei Ihnen und im schönen Bad Mergentheim gefreut.
Die wunderschöne Hanglage Ihres Hauses mit Aussicht über Stadt und Taubergrund, das großzügige Komfortzimmer, das Panorama-Sole-Schwimmbad, die Dachterrasse, ihr freundlich-zuvorkommendes Personal, die absolut kompetente medizinische Betreuung und nicht zuletzt die schmackhafte Diätküche haben mich auch dieses Mal wieder als Garanten eines in jeder Hinsicht wohltuenden Aufenthaltes überzeugt. (August 2014)

Frau P.

Herzlichen Dank für die große Hilfe, die ich hier im Hause erfahren durfte! Mein Zustand hat sich erheblich gebessert. Selbst der Notfall mit meinem Auge konnte gut bewältigt werden. Die besten Wünsche für Sie alle und viele Grüße (August 2014)

Frau G.

Vielen Dank für den schönen Aufenthalt in Ihrem Sanatorium und für Ihre Bemühungen, eine Diagnose zu finden. ... mit Tabletten kann ich wieder ein normales Leben führen. Vielen Dank, dass Sie mich auf diesem Weg unterstützt und begleitet haben. In tiefer Dankbarkeit. (Juli 2014)

Mr. V. aus Dzerzhinsk

In the past year we lived two weeks in your hotel. And I can confidently say that these weeks have been the best two weeks of the year. We were amazed at the quality of the service, everything was delicious. We arrived tired and a bit nervous after a long road. I want to thank you for a wonderful room in which we lived. Thanks again for a great stay. All the best. I can leave a good review about your hotel. (July 2014)

Frau H.-K. aus Neckarsteinach

Ich möchte nochmals ganz herzlich für Ihre kompetente ärztliche Betreuung und die guten Gespräche danken, sowie die stets liebenswerte und freundliche Begleitung in den 3 Wochen von dem gesamten Team.
Ihr Haus ist ein Haus zum schnellen Genesen, aber auch rundherum zum Wohlfühlen. Die Zeit bei Ihnen hat mir sehr gut getan - an Leib und Seele. Ihnen und allen, die für mich da waren, alles Liebe und Gute, sowie Gottes Segen und täglich neue Kraft, um die vielfältigen Aufgaben zu bewältigen. (Juli 2014)

Frau K.-S.

Wie jedes Jahr: Kompetente, hervorragende Behandlung und Betreuung! Vielen Dank. (Juni 2014)

Ehepaar S.

Es war wirklich sehr schön in Ihrem Haus. Danke!! - Nachdem wir nun das Osterfest mit der Familie gefeiert haben, haben wir die Zeit, unseren herzlichen Dank abzustatten. Wir haben uns wirklich rundherum umsorgt gefühlt und erzählen in ganzen Bekanntenkreis von der ungewöhnlich guten Atmosphäre in Ihrem Haus. Wir wünschen Ihnen ein gutes Jahr und dass es allen Gästen so gut gefällt wie uns. (April 2014)

Frau M. aus Büdelsdorf

Ich möchte mich für den erholsamen Aufenthalt in Ihrem Haus bedanken. Erholt und entspannt konnte ich den Alltag wieder aufnehmen und hoffe, dass ich meine guten Vorsätze beibehalten kann. Sollte ich 'rückfällig' werden, kehre ich gern wieder bei Ihnen ein. Ein Dank an das Super-Team!! (April 2014)

Frau B. aus Münster

Ich sage herzlichen Dank für die hervorragende Betreuung und die große Wertschätzung, die ich während meiner Rehabilitationsmaßnahme im März/April 2014 im Sanatorium Dr. Holler erfahren habe. Meine Erwartung, auf dem Weg der Genesung ein Stück weiter zu kommen, wurde weit übertroffen. Dank des für mich perfekt zugeschnittenen Behandlungsplans und der von den Therapeutinnen und Therapeuten intensiv begleiteten Anwendungen und Übungen, verfüge ich wieder über meine volle Leistungsfähigkeit. Ich habe die Freude an der Bewegung zurück erhalten und gehe jetzt gerne noch einige Jahre meinen dienstlichen Pflichten nach. Auch die  "Rundumversorgung" durch alle guten Geister im Hause Dr. Holler, die in der Praxis, in der Verwaltung, im Service und in der Küche aktiv sind, haben dazu beigetragen, dass ich mich in Bad Mergentheim sehr, sehr wohl gefühlt habe. (März/April 2014)

Familie E. aus Schleswig-Holstein

Liebes Haus Dr. Holler, bereits zum dritten Mal verbringen wir in Ihrem Haus unseren Kururlaub. Lobenswert ist die überaus freundliche Betreuung sowie das gute Essen und die sehr gute ärztliche Versorgung. Wir kommen immer gerne wieder. (März 2014)

Frau S.

Liebes Sanatorium-Team, im Internet stieß ich auf Ihr Haus und führte im März eine Kurzkur bei Ihnen durch. Das Preis-Leistungsverhältnis in Ihrem Haus ist ausgezeichnet. Dass Sie ausgezeichnete, kompetente und liebe Mitarbeiter haben, wissen Sie selbst. Mein Zimmer war chic eingerichtet mit sehr guter Beleuchtung. Zur schmackhaften Hausmannskost gibt es viel Salat, Obst und Getränke zu den Mahlzeiten; bei Nichtgefallen gibt es auch eine 'Extrawurst'. Aber nach so viel 'Zuckerbrot' kommt jetzt die Peitsche: vermisst habe ich im Zimmer einen Bademantel und einen Internetzugang (... WLAN-Zugang ist in der Lobby und im Speisesaal verfügbar). Es gibt sicher das Eine oder Andere noch zu verbessern, aber nur Kleinigkeiten und nichts Lebensentscheidendes. In Ihrem Hausprospekt sollten Sie noch erwähnen, dass ein Fahrstuhl im Haus ist. (2014)

Ehepaar S. aus Schallbach

Wir möchten uns noch einmal sehr für die herzliche Aufnahme und Betreuung während unseres Aufenthaltes bedanken. Wir erzählen begeistert von unseren Aufenthalten in unserem Bekanntenkreis und konnten auch schon einige für Ihr Haus interessieren. Unsere Bekannten werden demnächst bei Ihnen eintreffen. Wir (!) werden auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder kommen. (März 2014)

Herr K. aus Berlin

Die in Ihrem Hause herrschende sehr angenehme Atmosphäre wurde von mir, während meines Aufenthaltes, als etwas ganz Besonderes erlebt. Das Personal ist überaus freundlich, sehr kompetent und jederzeit ansprechbar. Ebenso war die Küche war immer ausgezeichnet und sehr abwechslungsreich. (März 2014)

Herr L. aus Hadamar

Ich möchte Ihnen meinen herzlichen Dank übermitteln für Ihre hervorragende medizinischen und therapeutischen Maßnahmen, die ich in Ihrem Sanatorium erneut nutzen und genießen durfte. Bislang ist es mir gelungen, die bereits im Rahmen des Gespräches mit Frau Dr. Holler-Ilse analysierten positiven Werte zu stabilisieren, ja sogar nochmals deutlich zu verbessern. Auch über meinen 'Gewichtsverlust' von 17 kg bin ich sehr glücklich. Die schon bei Ihnen in Bad Mergentheim erreichte Reduzierung von Medikamenten, konnte ich, auch zur Freue meiner Hausärztin, weiter absenken. (Februar 2014)

Frau P. aus Stuttgart

Liebes Haus Holler! Ihnen für das Neue 2014 ein gedeihliches Jahr. Herzliche Grüße an alle, die mir so wohl getan haben. Es war eine so gute Zeit in Ihrem schönen Haus. (Januar 2014)

Ehepaar M. und G. K. aus Mainz

Gerne denken wir an die erholsame, entspannte und aufbauende Zeit in Ihrem Hause zurück und sprechen noch sehr viel davon. Wir haben uns verwöhnt gefühlt nach unserer schweren Zeit der Krankheit. Nicht nur körperlich, sondern auch seelisch war es eine gute Zeit der Erholung. Nun ist, Gott sei Dank, alles gut überstanden und die alten Kräfte sind wieder da. (Dezember 2013)

Frau K.-S.

Ich genieße dieses Jahr die Adventszeit noch mehr, ist es doch nicht selbstverständlich, dass ich bei guter Gesundheit sein kann. Im Juni 2014 werde ich wieder bei Ihnen im Sanatorium sein und ich freue mich schon jetzt darauf. (Dezember 2013)

Herr A. aus Darmstadt

Der Aufenthalt in Ihrem Sanatorium hat mir wieder sehr gut getan, so dass ich immer noch davon zehre, wozu auch die angenehme Erinnerung an meinen Aufenthalt sehr viel beiträgt sowie an die freundlichen und liebenswürdigen Menschen, deren beste Fachkenntnisse und unermüdlich freundliches Entgegenkommen, sei es im medizinischen Bereich oder im Speisesaal davon träumen lässt, ein weiteres Mal bei Ihnen zu kuren.  (November 2013)

Familie F. aus Ostringen

Vielen Dank für die gute Pflege meiner Mutter. Der Aufenthalt in Ihrem Haus tut ihr jedes Mal sehr gut. Ich hoffe, sie kann dies noch oft genießen! (Nov. 2013)

Ehepaar J. und R. S. aus Weinheim

Wir sagen nochmals 'Danke' für Ihre liebevolle, qualifizierte Fürsorge in Ihrer traumhaften Bad Mergentheim Umgebung, sowohl im Haus als auch in der Natur des Taubertals. Uns geht es nach wie vor sehr gut.  (November 2013)

Frau H.

Ich habe die 14 Tage in Ihrem schönen Haus wieder sehr genossen. Alle haben mich verwöhnt, alles hat gestimmt. Vielen Dank für den Begrüßungsstrauß und die entzückende Weihnachtskarten. (Nov. 2013)

Ehepaar K.

Wir denken so gerne an die Zeit, es war für uns ein ganz besonderer Aufenthalt nach dieser schweren Zeit der Ungewissheit und des Bangens. Nun geht es meinem Mann wieder richtig gut, er hat wieder seine alte Spannkraft gewonnen. Dafür sind wir sehr dankbar und das besonders auch durch den Sanatoriums-Aufenthalt. (Oktober 2013)

Frau S.

Ich bedanke mich nochmals herzlich für Ihre gute Betreuung in Ihrem Hause. Ich freue mich schon heute, wenn ich im März wieder zu Ihnen kommen kann. (Oktober 2013)

Frau G.

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken für den erholsamen Aufenthalt in Ihrem Hause. Ihre kompetente Betreuung bringt mir sehr viel für meine Gesundheit und das Wohlbefinden. Mit Freude komme ich gerne im nächsten Jahr wieder. (September 2013)

Frau B. aus Stuttgart

Leider konnte ich dieses Jahr nicht zur Kur kommen. Mein Gesundheitszustand lässt es nicht mehr zu. Eine Reise nach Bad Mergentheim würde ich nicht mehr verkraften. Nach 29 Aufenthalten in Ihrem Haus war es für mich zur zweiten Heimat geworden. Es bleibt nur die Erinnerung und ein Dankeschön für Ihre medizinische Hilfe. (September 2013)

Herr K. aus Bergisch Gladbach

Herzlichen Dank für einen Aufenthalt, der meine Erwartungen voll und ganz erfüllt hat! Kompetente Ärzte, engagierte, hilfsbereite Mitarbeiter, die auch einen Sanatoriumsaufenthalt zu einem "Fast-Urlaub" machen. Ich würde jederzeit wiederkommen und habe Ihr Sanatorium schon vielen Freunden empfohlen. (Aug. 2013)

Herr H. aus Bayreuth

Im August war ich bei Ihnen zur Diabetes-Prävention. Herzlichen Dank dafür, dass es Ihnen allen gelungen ist, mir einen guten Weg zu weisen. Und herzlichen Dank an das gesamte Team für einen wunderbaren Kururlaub in Ihrem Hause. In zwei Jahren werde ich mir wieder einen Aufenthalt bei Ihnen gönnen. (August 2013)

Herr G.

Schon zum 2. Mal durfte ich im Haus Holler zur Reha einziehen. Ich kann allen Mitarbeitern und dem Ärzteteam meinen Dank und meine Hochachtung aussprechen. Alle erfüllen die an Sie gestellten Erwartungen voll. Es werden keinerlei Unterschiede gemacht, ob Kassenpatient oder Privatpatient oder Selbstzahler, alle erfahren die gleiche Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Aufmerksamkeit. Das medizinische ist individuell auf den einzelnen abgestimmt. Es gibt nur persönliche freundliche Beratung. Mir hat man bei der Einstellung meines Diabetes viel erklärt, geändert, und damit für mich mehr persönliche Lebensqualität geschaffen. Ich kann das familiengeführte Haus nur weiter empfehlen. Gerne werde ich auch wieder ins Haus Holler fahren. (Juli 2013)

Frau N. aus Nortorf

Vom ersten Tag des Kurantritts fühlte ich mich willkommen und in jeder Weise hilfreich unterstützt. 

Die aufmerksame "Versorgung" im Speisesaal machte das ohnehin vorzügliche Essen zu einer besonderen Freude! Wir hatten den Eindruck, einen Wunsch noch gar nicht geäußert zu haben, schon wurde er erfüllt - einfach schön! Vom Koch sprachen wir gern als Zauberer, war es ihm möglich, in vier Wochen täglich wechselnde Gericht auf den Tisch "zu zaubern", und in einer Qualität, die seinesgleichen sucht.

Die angebotenen Anwendungen haben die ärztlichen Vorgaben umgesetzt und den wunderbaren Kurerfolg begründet. Allen: herzlichen Dank und viele Grüße!

Durch die kompetente und einfühlsame ärztliche Betreuung fühlten wir uns sehr gut aufgehoben und der Gesundung einen großen Schritt näher. 

Frau Dr. Holler-Ilse, Herr Dr. Ilse und Herr Dr. Krimmer gaben mir das Gefühl, sich die notwendige Zeit zu nehmen, um Ursachen zu ergründen und eine mögliche Behebung der Beschwerden zu erlangen. Ich habe Gesundheit wiedererlangt, liebenswerte Menschen kennengelernt und viel über gesundheitsfördernde Dinge erfahren. 

So bin ich reich an guten Eindrücken und Gedanken wieder in den Alltag zurück gekehrt. (Juni 2013)

Frau S.

Ich habe mich inzwischen wieder gut zu Hause eingelebt, nach anfänglichen Kreislaufproblemen. Im Moment fühle ich mich sehr wohl, und hoffe, dass es noch lange anhält. Für Ihre liebe Betreuung nochmals vielen Dank! (Juni 2013)

Frau L.

Vielen Dank für die einfühlsame Betreuung. Ich war hier sehr gut aufgehoben! (Mai 2013)

Ehepaar M.-G.

Die Tage in Ihrem Sanatorium waren für uns sehr erholsam - ganz besonders durch Ihre wirksame ärztliche Betreuung und die freundliche Atmosphäre im Haus. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung. (Mai 2013)

Frau E.

Haben Sie herzlichen Dank für die exzellente Betreuung meiner Eltern in Ihrem Hause. Sie fühlten sich sehr wohl bei Ihnen und für alle Beteiligten hat es sich genauso ergeben, wie ich es erhofft hatte. (Mai 2013)

Frau F.

Mit der Absicht, eine Kur zu absolvieren, in der ich mich erholen und meinen Gesundheitszustand verbessern kann, bin ich nach Bad Mergentheim ins Sanatorium Holler gefahren. Ich wurde sehr gastfreundlich von allen Mitarbeitern aufgenommen. Die ganzheitlichen Behandlungen für Körper, Seele und Geist entsprachen voll meinen Vorstellungen. Im Sanatorium findet man neben guter Unterbringung in geräumigen Zimmern, zahlreiche Behandlungsräume sogar ein Schwimmbad mit Solewasser, das hervorragend zur Entspannung und Gymnastik dienlich ist. Die Physiotherapien und Mooranwendungen bereichern das wohl gestaltete Programm. Die medizinische Beratung und Betreuung ist erfahren, beruhigend, behutsam und fürsorglich. Über allem schwebt eine fantastische Küche, die nach allen Regeln der Gesundheit das Hungern nicht spüren lässt. In der herrlichen Natur nahe beim Haus lassen sich viele ruhige Stunden auch sportlich gestalten. Wunderschön begleitete Wanderungen bringen die Gäste zusammen. (April 2013)

Frau S.

Liebes Sanatoriumsteam, jetzt sind es nur noch wenige Wochen, bis zu meinem zweiten Aufenthalt in Ihrem Haus. Ich freue mich schon sehr darauf und kann mit Dankbarkeit berichten, dass die gewonnene Kraft aus der Kur im April/Mai 2012 bei Ihnen bis jetzt anhält. 
Seit Jahren hatte ich keinen solch ruhigen und angenehmen Winter -  und das führe ich hauptsächlich auf die Kur und die darin angestoßenen Prozesse zurück. In großer Dankbarkeit und Vorfreude! (Februar 2013)